Timmis Welt - Aus dem Leben eines kleinen Hundes!

"Ein lächelnder Mensch kann dich belügen, ein wedelnder Hund wird dich niemals betrügen"

 
 
 

Es war einmal ...

 
Hier findest Du Bilder und Geschichten zu den Tieren, die vor VOR MIR ein Zuhause bei meinem Frauchen hatten: Moritz, Snoopy und Mausi ...
  die Geschichten meiner Vorgänger!
 
 
 
 

Katzen, Katzen, Katzen ...

 
Lange Zeit gab es für Frauchen - abgesehen von ihrem ersten Plüschhund - nur KATZEN!
 
 
"Waldi" - Plüschhund aus dem Jahr 1973
 

Snoopy

 
Klein Snoopy befand sich eines nachmittags im kalten Dezember 1980 im Schlepptau von Frauchens etwa 3-jährigem Kater Moritz. Schätzungsweise im Alter von ca. 6 - 8 Wochen, denn alleine fressen konnte sie noch nicht wirklich. Sie suchte ständig nach der "Milchbar" Aber wo finden bei einem Kater? Doch Snoopy war erfinderisch und fand schließlich ihre ganz eigene Möglichkeit, um ihr Bedürfnis zu saugen zu stillen: Hinter Moritz' Ohren ... Er nahm es gelassen und geduldig hin!
 
Die beiden waren unzertrennlich! Doch eines Tages kam Moritz allein nach Hause ... Snoopy, die mittlerweile ungefähr 12 - 14 Wochen alt war, kehrte nie zurück ...
(Nachdem der Schnee geschmolzen und der Frühling eingekehrt war, fand ein Nachbar das, was noch von Snoopy übrig war in einer Ecke seines Gartens.)
 
 
Moritz (1978 - 1983)
 
Kater Moritz kam etwa im Mai 1978 zu Frauchen, also noch VOR Snoopy.
Damals wollte mein Frauchen uuuuuunbedingt auch ein Haustier. Und da Bekannte einige Kätzchen "übrig" hatten, zog schließlich der kleine schwarze Kater mit dem weißen Lätzchen und den weißen Pfötchen ein ...
 
 
Januar 1981

Moritz: Krallenpflege

 
Januar 1981

 Snoopy & Moritz

 
Januar 1981

Snoopy & Moritz - Komm doch, wenn du dich traust?!

 
Januar 1981

Snoopy & Moritz - Jetzt hab' ich dich!

 
 

Mausi (1987 - 2001)

 
Sie kam als winziges Kätzchen gemeinsam mit ihrem schwarzweißen Bruder im Frühjahr 1987 zu Frauchen.
Die Geschichte hört sich zwar beinahe unglaubklich an, stimmt aber!
 
Die Katzenmutter, die beim Nachbarn lebte und eigentlich sehr scheu war und sich kaum anfassen ließ, brachte die Kleinen an einem Frühlingsnachmittag zu Frauchen. So, als wisse sie die Kätzchen bei Frauchen in guten Händen, DENN am anderen Tag lag die Katzenmutter tot in Nachbars Garten vermutlich vergiftet ...
 
Die Katzenmutter hatte in der Tat ein gutes Gespür: Der kleine schwarzweiße Kater wurde zwar kurze Zeit später überfahren, aber Mausi fühlte sich bei Frauchen sehr wohl und wurde 14 Jahre alt! (Leider war sie sehr krank und musste eingeschläfert werden!)

 

Foto von 1995

Mausi

 
Foto von 1995

Mausi

 
 
Später folgte dann noch ein Meerschweinchen (Schnucki), ein schwarzes Kaninchen (Hoppel) - und ein zahmes Huhn (Putchen)! Allerdings gibr's von denen kein Foto (mehr).
 
       gif-paradies.de
Mausi & Moritz
(Montage)

Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!